Sarah und Beat Reller, Berneck

VERTRAGSLANDWIRTSCHAFT IST FÜR UNS EINE MÖGLICHKEIT KLEINERE LANDWIRTSCHAFTSBETRIEBE IN DER SCHWEIZ ZU VERNETZEN UND DADURCH ZU ERHALTEN.
Wir, das sind Sarah und Beat Reller mit sechs Kindern. Wir bewirtschaften einen 6 Hektaren grossen, viehlosen Bio-Betrieb. Im Sommerhalbjahr helfen uns auf dem Betrieb etwa fünf Aushilfsmitarbeiterinnen sowie ein Praktikant. Zusätzlich beschäftigen wir zur Beerenernte etwa 10 weitere Erntehelfer/innen.

Wir produzieren Obst, Beeren und etwas Gemüse. Ein Teil unseres Obstes verarbeiten wir zu Süssmost und Trockenfrüchten. Weiter produzieren wir Erdbeersetzlinge sowie Jungpflanzen von Strauchbeeren, Wildobst und einigen exotischen Obstarten. Einen grossen Teil unserer Produkte setzten wir im Direktverkauf ab. Wir führen einen Hofladen und besuchen die Wochenmärkte in Heerbrugg (Dienstag) und Altstätten (Donnerstag). Daneben bieten wir auch Postversand an (vor allem Jungpflanzen).

UNSERE MOTIVATION BEI REGIOTERRE MITZUMACHEN:

Wir sind motiviert bei regioterre mitzumachen, weil wir unsere Produkte möglichst in der Region absetzen möchten und den Kontakt zu unseren Kunden schätzen. Wir möchten auch die Biodiversität fördern und ein möglichst breites Sortiment an Produkten anbauen. Wer mehr erfahren möchte: www.bio-erdbeeren.ch 

WIR PRODUZIEREN FÜR REGIOTERRE:

Kürbis, Äpfel, Apfelsaft, Birnen, Dörrfrüchte, Erdbeeren, Himbeeren